Geistliche Betrachtungen

Nachstehend finden Sie eine Sammlung von Andachten, die von Zeit zu Zeit erweitert wird. Der Text wird durch Anklicken geöffnet. Sie benötigen zum Lesen jedoch einen PDF-Reader, wie z.B. den kostenlosen Adobe Reader®. Wenn nötig, können Sie den Adobe Reader® hier herunterladen.


::  Nur Ihn verherrlichen

Epheser 1, 9 - 12: "Er hat uns ja das Geheimnis seines Willens zu erkennen gegeben nach seinem Wohlgefallen, das er sich vorgenommen hat in ihm für die Verwaltung bei der Erfüllung der Zeiten: alles zusammenzufassen in dem Christus, das, was in den Himmeln, und das, was auf der Erde ist - in ihm. Und in ihm haben wir auch ein Erbteil erlangt, die wir vorherbestimmt waren ..." [mehr...]


::  Von Meer zu Meer

2. Mose 15, 1 - 3: "Damals sangen Mose und die Söhne Israel dem HERRN dieses Lied. Sie sagten: Singen will ich dem HERRN, denn hoch erhaben ist er; Pferd und Wagen warf er ins Meer. Meine Stärke und mein Loblied ist Jah, denn er ist mir zur Rettung geworden. Er ist mein Gott, und ich will ihn preisen, der Gott meines Vaters, und ich will ihn erheben." [mehr...]


::  Befleckte Kleider

Römer 3, 9 - 12: Was nun? Haben wir einen Vorzug? Durchaus nicht! Denn wir haben sowohl Juden als auch Griechen vorher beschuldigt, daß sie alle unter der Sünde seien, wie geschrieben steht: "Da ist kein Gerechter, auch nicht einer; da ist keiner, der verständig ist; da ist keiner, der Gott sucht. Alle sind abgewichen, sie sind allesamt untauglich geworden;" [mehr...]


::  Durch Gnade befreit

Johannes 1, 14 - 17: "Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als eines Eingeborenen vom Vater, voller Gnade und Wahrheit. Johannes zeugt von ihm und rief und sprach: Dieser war es, von dem ich sagte: Der nach mir kommt, ist vor mir geworden, denn er war eher als ich." [mehr...]


::  Der fleischliche Christ

1. Mose 13, 10 - 12: "Da erhob Lot seine Augen und sah die ganze Ebene des Jordan, daß sie ganz bewässert war - bevor der HERR Sodom und Gomorra zerstört hatte - wie der Garten des HERRN, wie das Land Ägypten, bis nach Zoar hin. Da wählte sich Lot die ganze Ebene des Jordan, und Lot brach auf nach Osten, so trennten sie sich voneinander." [mehr...]


::  Gefäße des Segens

2.Timotheus 2, 20.21: "In einem großen Haus aber sind nicht allein silberne und goldene Gefäße, sondern auch hölzerne und irdene, und die einen zur Ehre, die anderen aber zur Unehre. Wenn nun jemand sich von diesen reinigt, wird er ein Gefäß zur Ehre sein, geheiligt, nützlich dem Hausherrn, zu jedem guten Werk bereitet." [mehr...]


Alle Andachten können heruntergeladen und kopiert werden. Zum Herunterladen den Mauszeiger auf den Link bewegen und rechte Maustaste drücken. Dann "Ziel speich- ern unter ..." wählen und bestätigen.


 
  Zurück   |  Impressum   |  eMail